Schals > Bestickt >

Bestickte Seide Kaschmir ist für die traditionelle Handarbeit dieser Schals bekannt.
 In den privaten Häusern wird die feine Wolle von den Frauen gesponnen. Traditionell werden die kostbaren Schals von Männerhand bestickt, mittlerweile hat sich auch die maschinelle Bestickung etabliert.

Es gibt zwei Arten der Stickerei:

Die Bestickung mit der Nadel ist als "Sozni" bekannt.
Eine andere Stickerei ist "Ari" oder Kettenstich mit meist blumigen Motiven.
Der Faden des Kettenstichs ist aus Baumwolle, Wolle oder Seide. Ein Haken wird anstelle der Nadel verwandt, um breitflächiger zu arbeiten.

Die Schals sind 0,50 m bis 1,00 m breit.
Das Material ist aus Wolle, Kaschmirwolle oder Wolle-Kaschmir.

 Wollschal  

WollschalWollschalWollschal Home | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap